Tierschutzverein Europa

Mancha
Portrait Name: Mancha
Rasse: Podenco
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 12.2016 (1 Jahr alt)
Ungefähre Größe: ca. 40 cm
Aufenthaltsort: Pflegefamilie, Baeza, Spanien

Name: Mancha
Geburtsdatum: 16.12.2016
Schulterhöhe: ca. 40 cm
Rasse: Podenco
Geschlecht:
Aufenthaltsort: Pflegefamilie, Baeza, Spanien


Mancha teilt das Schicksal vieler Podencos in Spanien, die von ihren Besitzern, meistens Jägern, entsorgt werden, wenn sie nicht zur Jagd oder zur Zucht taugen. Die armen Wesen werden dann entweder von eigener Hand getötet, in die Perreras gebracht oder einfach ausgesetzt. Die hübsche Podenca wanderte ziellos durch die Strassen, völlig entkräftet auf der Suche nach etwas zu Essen und ein weiches Plätzchen zum Schlafen.
Ein Mädchen beobachtete Mancha, lockte sie zu sich und nahm sie mit.
Die hübsche Maus war etwas skeptisch und wusste nicht was mit ihr passiert, aber sie wehrte sich auch nicht.
Nach ein paar Tagen ging es Mancha gut.
Sie ist anfangs ein wenig schüchtern aber taut sehr schnell auf und ist dann auch kontaktfreudig.
Ihr Wesen ist sehr freundlich und ihr Charakter einwandfrei.
Mancha ist eine eher ruhige Hündin und sehr gehorsam. Sie ist sehr liebevoll, spielt gerne und ist sehr anhänglich.
Die Maus kommt mit allen ihrer Artgenossen super aus.
Wenn Sie Mancha ein schönes und sicheres Zuhause schenken möchten, was sich die tolle Hündin sehr verdient hat, dann melden Sie sich bitte bei Mancha´s Vermittlerin Ana-Lena Böhm.
Mancha reist gechipt, geimpft, kastriert, getestet auf Mittelmeerkrankheiten und einem internationalen Impfpass aus.




Anna-Lena Böhm (Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch)
Handy: 01788955888
»